Home

Login

Studium

Chronik

Studienorte

Projektarchiv

Fantomoj

4. Workshop Bühne Regie

Germania

K.O.16

Das Heer

K.O.15

K.O.14

K.O.13

K.O.12

K.O.11

K.O.10

K.O.9

K.O.8

K.O.7

K.O.6

Händel 1-3

K.O.5

K.O.4

K.O.3

K.O.2

K.O.

Heimspiele

Trotzdem

Object of(f) stage

Two Pieces + 2

Veranstaltungen

Prague Quadrennial 2007

Materialien

Studenten

Dozenten

Kontakt

Impressum



K.O.9 Chöre

 

Werke von Claudio Monteverdi, Hanns Eisler und Georg Katzer

 

Musik für Chöre stand auf dem Programm der neunten Ausgabe von K.O., der Kooperation der Komischen Oper Berlin mit der Bühnenbildklasse der Universität der Künste Berlin und der Regieklasse der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« Berlin – und dass es sich dabei nicht um ein Konzert handelte, dürfte klar sein. Durch das Mitwirken von drei Berliner Laienchören war es zum ersten Mal innerhalb der langjährigen Projektreihe möglich, die Arbeit mit einem größeren Vokalensemble zu erproben. Wie unterschiedlich die konzeptionellen Ansätze und szenischen Lösungen sein können, wollten die beteiligten Teams von Studierenden der beiden Hochschulen an Chorwerken von Claudio Monteverdi, Hanns Eisler und Georg Katzer zeigen.

 

Hanns Eisler: Chorwerke

Vorspruch - Woodburry Songbook: Abendgespräch, Die alte Frau, Für Lou – Kurfürstendamm - Kurze Anfrage - Gegen den Krieg - Über den Selbstmord - Die erfrorenen Soldaten - Hollywood Songbook: Spruch

Musikalische Leitung: Thomas Noll

Regie: Anja Kühnhold, HfM Berlin

Bühne/ Kostüme: Jennifer Wjertzoch, UdK Berlin

Chor: canta:re

Solist: Denis Combe-Chastel

 

Georg Katzer: Der Fischer un sin Frau

Musikalische Leitung: Maike Bühle

Regie: Rahel Fiona Juschka, HfM Berlin

Bühne/ Kostüme: Felice Kroworsch, UdK Berlin

Chor: Chorikos

 

Claudio Monteverdi: Lamento d´Arianna

Musikalische Leitung: Matthias Stoffels

Regie: Dominik Wagner, HfM Berlin

Bühne/ Kostüme: Martin Miotk, UdK Berlin

Chor: consortium vocale berlin

 

Eine Produktion von Komische Oper Berlin, Universität der Künste Berlin und Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin

Zusammenarbeit Studierender der Studiengänge Bühnenbild der UdK Berlin und Regie der HfM „ Hanns Eisler“ Berlin mit den Chören consortium vocale berlin, canta:re und Chorikos

 

Mentoren/ Projektleitung: Andreas Homoki, KOB, Hartmut Meyer, UdK Berlin, Claus Unzen, HfM Berlin

Betreuung Regie: Barbara Beyer, HfM Berlin

Betreuung Bühnenbild: Oliver Brendel, UdK Berlin

Dramaturgische Beratung: Ingo Gerlach, KOB

Produktionsleitung: Anna Bergel, UdK Berlin

Werkstätten: UdK Berlin

Maske: KOB

 

Aufführungen: 3.,4. und 5.April 2009 im UNI.T Theatersaal der UdK-Berlin

 




Eisler



Katzer



Monteverdi